Hochschulabsolventen mit Schwerpunkt Steuerrecht (m/w/d)

Auf folgende Herausforderungen können Sie sich freuen:

  • Erstellen von Jahresabschlüssen für bilanzierende Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften
  • Erstellung von Überschuss-Rechnungen nach § 4 (3) EStG
  • Berichterstellung nach Steuer-und Handelsrecht
  • Veröffentlichungen beim Bundesanzeiger
  • Erstellung von sämtlichen privaten und betrieblichen Steuererklärungen
  • Erstellen von Finanzbuchführungen (Unternehmen online)
  • Erstellen und Übermitteln von Umsatzsteuer-Voranmeldungen
  • einschließlich Dauerfristverlängerungen
  • Prüfen von Steuerbescheiden aller Art
  • Einlegen von Einsprüchen im Rahmen des Rechtsbehelfsverfahrens
  • Erstellung von Erbschaftsteuererklärungen
  • Korrespondenz in schriftlicher und mündlicher Form mit Mandanten und Behörden
  • Die elektronische Datenverarbeitung erfolgt mittels DATEV-Software.

Was Sie für diese Position mitbringen sollten:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Steuern und Rechnungswesen
  • Eine vor dem Studium abgeschlossene kfm. Ausbildung ist wünschenswert, aber kein Muss
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
  • DATEV-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen sowie Freude an der Bearbeitung von komplexen Themen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit

Senden Sie Ihre vollständigen Online-Bewerbungsunterlagen bitte an info@stb-speckert.de.

Zusätzliche Informationen

  • Schulbildung (mind.): Hochschulreife
  • Berufserfahrung benötigt: wünschenswert
  • Vertragslaufzeit: unbefristet